AHA Mode & Alles für die Handarbeit

Änderungsatelier

Leider können wir derzeit keine Änderungen entgegen nehmen.
Wir hoffen in absehbarer Zeit eine Lösung für Sie zu finden.

Für unsere treuen Kunden  der Textilreinigung haben wir eine Treuekarte. Ihre Treue ist uns Geld wert.

Bildquelle AHA-Mode

Adriana Meier-Pianegonda

Kunststopfen, Flickarbeiten an Maschenwaren

 

Bildquelle AHA-Mode

Saskia Schmocker

Fehlt ein Druckknopf oder ein Jeansknopf, ist eine Oese herausgefallen oder ist beim Reissverschluss der Schlitten kaputt? Dann bin ich die Anlaufstelle. Reissverschlüsse kürzen und anpassen gehören ebenfalls zu meinen Spezialitäten.

Mein Tipp: Trennen Sie nie wieder einen Reissverschluss heraus, bevor sie ihn zu uns gebracht haben. Wenn wir ihn nicht reparieren können, erst dann ist er WIRKLICH kaputt.

Was machen wir für Reparaturen

Wir untersuchen jeden individuellen Fall und schlagen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Behebung des Malheurs vor.

  • Reissverschlüsse reparieren, neue Schieber oder neue Endteile (Keine Näharbeiten)
  • Knöpfe stanzen, Drücker setzen, Ösen stanzen
  • Kunststopfen an edlen Strickwaren

Was wir nicht machen

Was es kostet

  • Wir verrechnen nach Zeitaufwand und Materialeinsatz. Wir geben Ihnen dazu eine Richtgrösse an, sodass Sie sich vor der Ausführung entscheiden können.

Kleiderreinigung

Wir sind Annahmestelle der ortsansässigen Grischa Reinigung.

Ihre Garderobe liegt Ihnen am Herzen? Ob elegante Seide, stilvolles Leder oder feine Wolle, wir kümmern uns um die richtige Pflege. Behutsames Reinigen und professionelles Bügeln sind schliesslich die Stärken unseres Partners.

Sie bringen Ihre guten Stücken im Laden vorbei zur Reinigung.

Ca. 1 Woche danach sind die Kleider frisch und sauber zur Abholung bereit.

Wir rufen Sie an, wenn Ihre Sachen zur Abholung bereit sind

  • Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, erhalten Sie einen Anruf. Wir schreiben keine SMS.
  • Wenn Sie uns die Fixnet Nummer angeben, teilen Sie uns mit, wann Sie erreichbar sind.
  • Auf Wunsch kontaktieren wir Sie per E-Mail.
  • Sollten wir Sie nicht persönlich erreichen, sprechen wir auf die Mailbox.
  • Wenn wir Sie über einen Zeitraum von einer Woche nicht erreichen, rufen wir nicht mehr an.
  • Nicht abgeholte Ware, geben wir nach 2 Jahren an ein Hilfswerk weiter oder entsorgen sie.